www.energiesparendes-krankenhaus.de
 ESK/Ausgezeichnete Krankenhäuser/Thüringen/Rehabilitationszentrum Bad Frankenhausen/Presse
    
 

Rehabilitationsklinik Frankenhausen

 


Aus: Thüringer Allgemeine, Freitag, 03. Juni 2005

 

Mit Sachverstand und Sonne zum Siegel

 

BfA-Klinik in Bad Frankenhausen erhält für Energiekonzept Auszeichnung vom Umweltschutzverband

 

 

Das Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) erhielt gestern die BfA-Reha-Klinik in Bad Frankenhausen. Die Einrichtung in der Kurstadt ist damit beispielhaft für das Klimaschutzengagement im Freistaat Thüringen.

 

BAD FRANKENHAUSEN. Als erste Klinik in Thüringen erhielt gestern die Rehabilitationsklinik Frankenhausen der Bundesversichtungsanstalt für Angestellte (BfA) das Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“. Am Vormittag gab es deswegen einen Festakt mit Kulturteil und Ansprachen. Der BUND überreichte der Klinik die Auszeichnung für ihre Anstrengungen zur Energieeinsparung und zur Nutzung erneuerbarer Energien. Im Vergleich zu anderen Krankenhäusern kommt die Klinik mit gut einem Fünftel weniger konventioneller Energie aus. Diesen Beitrag zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung erreicht die Klinik durch ein modernes Energiemanagement mit einer Reihe aufeinander abgestimmter wie wirkungsvoller Energieeinsparmaßnahmen. Hervorzuheben ist hierbei die Nutzung von Sonnenenergie zur Heizungsunterstützung, Wasservorwärmung, Schwimmbaderwärmung et cetera. Mit knapp 650 Quadratmetern Kollektorfläche stellt die Solarthermie-Anlage das Herzstück der Klimaschutzmaßnahmen dar. Eine Besonderheit ist, dass sie als Solardach eine konventionelle Dacheindeckung auf den Südflächen vollständig ersetzt. Die Anlage erzeugt fast 40 Prozent des Energiebedarfs für die Warmwasserbereitung und unterstützt die Heizung der Klinik zu über 30 Prozent. Die Rehaklinik erfüllt damit als 16. Krankenhaus bundesweit die anspruchsvollen Kriterien des BUND und erhält das Gütesiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ demzufolge als Anerkennung für ihr sinnvolles Engagement in Energiefragen.

 


Bund-Gütesiegel

© BUND Berlin e.V.