www.energiesparendes-krankenhaus.de
 ESK/Ausgezeichnete Krankenhäuser/Nordrhein-Westfalen/Malteser Krankenhaus St. Anna/Information
    
 

Malteser Krankenhaus St. Anna



Erstes Energie sparendes Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen

(Gütesiegel 2001-2006)

 

Das Projekt "BUND-Gütesiegel Energiesparendes Krankenhaus" erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird jetzt auch an Krankenhäuser in anderen Bundesländern verliehen. Das Malteser Krankenhaus St. Anna in Duisburg hat sich als zweites Krankenhaus Deutschlands erfolgreich um das Gütesiegel beworben.

Durch umfangreiche technische Maßnahmen konnte das Krankenhaus seinen Kohlendioxid-Ausstoß bisher um 600 Tonnen vermindern, was einer Reduktion um 20 Prozent entspricht. Da in den nächsten beiden Jahren noch weitere Maßnahmen umgesetzt werden, wird die Einsparung bis 2003 die 25 Prozent Marke überschreiten. Das Malteser Krankenhaus St. Anna bekam daher am 30. November 2001 die begehrte Auszeichnung "Energiesparendes Krankenhaus" verliehen.

 

 


Übergabe des BUND-Gütesiegel


Ulrich Goedecke (BUND) und Udo Lavendel (Malteser St. Anna)


Ansprache von Clemens Graf Wedel (Ergon Stromservice)


Anbringen des BUND-Gütesiegels


 

 

nach Oben


Bund-Gütesiegel

© BUND Berlin e.V.